header

Lasik

Laser in Situ Keratomileusis und ist der Laserabtrag im Inneren der Kornea (Hornhaut). Weiter wird so das gesamte Verfahren der Korrektur von Fehlsichtigkeit bezeichnet, bei der der Hornhautflap erst mit einem Mikrokeratom aufgehobelt und in der darunterliegenden Schicht die Korrektur der Fehlsichtigkeit mit einem Excimerlaser getätigt wird.
Hinweis:
Die hier angebotenen Informationen dürfen in keinem Fall als Ersatz für eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden.

Der Inhalt von www.augen-lasern-basics.de kann und darf nicht verwendet werden, um selbstständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.