header

Die Geschichte des Augen Lasers

Albert Einstein erwähnte das Verfahren einen Laserstrahl zu erzeugen schon 1916. 1928 gelang Rudolf Ladenburg in einem Experiment der Nachweis. Der erste einsatzfähige Laser wurde dann am 16. Mai 1960 von Theodore Maiman fertiggestellt, es war ein Rubinlaser.

In die Medizin Einzug fand der Laser in den 70er Jahren, wobei der Excimer Laser 1983 zum ersten Mal in den USA die Szene refraktiven Chirurgen begeisterte. Die Publikation von Bildern auf denen tausendstel Millimeter feine Hornhaut schichten Abgetragen worden waren, löste in Fachkreisen Begeisterungsstürme aus. Den ab diesem Moment waren Operationen im Bereich von Mikrobereich möglich.

Die erste Methode zur Behandlung von Kurzsichtigkeit war die PRK und wurde 1988 auf den Markt gebracht. Kurz darauf 1990 entwickelte man die Lasik Methode zur Behandlung von Kurzsichtigkeit, welche 1998 volle marktreife erlangte.
Hinweis:
Die hier angebotenen Informationen dürfen in keinem Fall als Ersatz für eine professionelle Beratung oder Behandlung durch ausgebildete und anerkannte Ärzte angesehen werden.

Der Inhalt von www.augen-lasern-basics.de kann und darf nicht verwendet werden, um selbstständig Diagnosen zu stellen oder Behandlungen anzufangen.